CALIDA 100% Nature Relax Leggings

 89.95

Beschreibung

Diese nachhaltig produzierte Leggings setzt ein Zeichen, dass verantwortungsvolle Herstellungsverfahren mit Rücksicht auf die Umwelt und Gesundheit der Arbeiter*innen und Konsumenten möglich ist. Durch intelligentes und innovatives Produktdesign kann die Leggins am Ende ihrer Nutzungsdauer in sichere und ressourcenschonende Materialkreisläufe zurückgeführt werden.

  • Material der Leggings: 88% TENCEL-Modal, 12% ROICA™-Elasthan
  • Material der Spitze: 82% Vinatur®-Polyester, 18% ROICA™ Elasthan
  • ohne Schadstoffe und frei von bedenklichen Chemikalien
  • recyclebar / kompostierbar
  • Cradle to Cradle Certified® auf Silber-Level gemäß Cradle to Cradle Certified Version 3.1
  • Laufzeit des Zertifikats: bis 24.01.2022

Ein Beitrag für eine gesunde und kreislauffähige Fashion-Zukunft.

Recyclingoptionen

Recyclingoptionen

Helfe diesem Kleidungsstück am Ende seiner Lebensdauer Ressource für etwas Neues zu werden:

Wenn Du die Leggings nicht mehr haben möchtest, kannst Du diese in einer der CALIDA Stores abgeben. Alternativ kannst du die Leggings auf den heimischen Kompost geben. Dort zersetzt sie sich und wird wieder zu Nährstoff für Pflanzen. Ein geschlossener Kreislauf im Cradle to Cradle Design!

Das C2C-Designkonzept

Das C2C-Designkonzept

Was macht das Kleidungsstück so besonders?

  • Diese Leggings besteht größtenteils aus TENCEL-Modal Fasern. Diese Fasern werden aus Buchenbäumen in nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen und sind frei von schädlichen Chemikalien und Farbstoffen, die Allergien, Hautreizungen oder Störungen im Hormonhaushalt hervorrufen können. Ein weiterer Vorteil gegenüber Kleidung aus Baumwolle: Die TENCEL™-Faser verbraucht im Anbau ca. 20-mal weniger Wasser, als Baumwolle. Auch die benötigte Anbaufläche ist in etwa 4-mal kleiner.
  • ROICA™ ist eine umweltfreundliche Elasthan-Faser, die komplett biologisch abbaubar und frei von Schadstoffen ist.
  • Vinatur®-Polyester ist eine Entwicklung der Firma Inogema. Das umweltverträgliche Garn kann im Rahmen der industriellen Kompostierung dem biologischen Kreislauf zugeführt werden, ohne das bedenkliche Stoffe in die Umwelt freigesetzt werden.

Das klingt nach einer tollen neuen Welt? Wir sagen ja!

Make your choice!

Hinweise: Preise und Verfügbarkeit der Produkte können variieren. Angaben sind ohne Gewähr. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Wenn Du auf einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für Dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis.